bewegungstherapie



HUNDE-GYM

Slowgility Aktives Bewegungstraining

Bei der Bewegungstherapie handelt es sich um kontrolliertes durchführen von spezifischen Übungen zur Steigerung oder Aufrechterhalten der Fitneß. Die Trainingstherapie kann beim gesunden Sportler zur Leistungssteigerung, bzw. bei erkrankten, vorgeschädigten Hunden zur Rehabilitation eingesetzt werden.

 

Durch das Ausführen von einfachen Bewegungsabläufen werden natürliche Heilungskräfte ausgelöst. Daraus resultieren Steigerung der Kraft, Ausdauer, Förderung der Durchblutung, Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannung angespannter Muskulatur und Stabilisierung  von überbeweglichen Gelenken.

 

Ort:                  

Trainingszentrum Hunde-Wohl, Köniz

     

Montag 16.00 Uhr

Montag 17.15 Uhr

Dienstag 16 Uhr

Dienstag alle 2 Wochen 18.00 Uhr

Mittwoch alle 2 Wochen 18.00 Uhr

Donnerstag 16.30 Uhr

 


Anmeldung:       

077 / 444 40 49

 

Kosten :             

30.00 pro Stunde

Blockkurse (Block 1/24 vom 8.1-31.3.24)

 

Material:           

Halsband oder Führgeschirr, Leine, kleine weiche Guddeli oder Tube zum Schlecken

Hunde-Wohl - Hundegym


OLDIES BUT GOLDIES

Ein Kurs für alle Hunde die noch nicht zum alten Eisen gehören.

Hunde ab 9 Jahren sind willkommen und können Ihre Muskeln und Gehirn stählen. Mit einem auf sie zugeschnittenen Bewegungstraining.

Hunde-Wohl - Oldies but goldies


FITNESSTEST UND TRAININGSPLAN

Dein Hund ist im Hundesport (Agility, PO, Obedience, Waserhunde etc.) aktiv.

Du möchtest Dein Hund gezielt fördern damit er möglichst lange auf dem höchsten Niveau seinen Sport ausüben kann.

 

Dann machen wir zusammen ein Fitnesstest und ich stelle Dir ein Trainingsplan zusammen. 

Der Istzustand deines Hundes wird mittels Fitnesstest in den Bereichen Balance, Kraft, Flexibilität, Ausdauer und Mental, bestimmt. Die Ausmessung des Hundes und beantworten eines Fragebogens ermöglichen mir ein genau auf deinen Hund zugeschnittenes Trainingprogramms zu erstellen 

Hunde-Wohl - Angebot Fitnesstest und Trainingsplan


LAUFBAND FÜR GANGSCHULUNG

Wieso braucht ein Hund ein Laufband?

Beobachten Sie einmal Ihren Hund beim Spaziergang, er springt umher einmal im Trab, Schritt oder Galopp gerade wie es ihm gefällt über Stock und Stein eine richtig kontrollierte abfolge der Bewegungen findet eigenlich nicht statt.

Solange er fit und munter ist genügt das. Nach einer Operation oder Verletzung des Bewegungsapparates fördert eine gleichmässige Bewegung auf dem Laufband über länger Zeit ein besseres Gangbild dadurch ist die Rückkehr in den Alltag schneller erreicht.

Durch vorsichtiges Angewöhnen und steigerung der Ausdauer werden zusätzlich die Muskeln trainiert somit ist der Hund wieder fit.



SPORTPHYSIOTHERAPIE

Regelmässiges geziehltes propriozeptives Training sorgt für eine grosse Beweglichkeit, gute Kondition und Koordination. Ich zeige Ihnen wie sie durch gezieltes Dehnen höheres Leistungsvermögen bessere Regeneration erreichen.

 

Gerne gebe ich Ihnen Tipps und Übungen mit auf den Weg, die es Ihnen ermöglichen, effizient und gesund mit Ihrem Hund zu trainieren. Speziell angepasstes Training bieten wir allen Hunden aus dem Hundesport- bzw. Dienstsektor. Sie leisten oft enorm viel und brauchen daher - genau wie menschliche Athleten - besondere Aufmerksamkeit, um Höchstleistungen vollbringen zu können. Je nach Tätigkeit können dies wichtige Aufwärmübungen oder aber Entspannungsmethoden für nach dem Einsatz sein.

 

Für nähere Informationen und Beratungen nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Hunde-Wohl - Sportphysiotherapie